С приходом, зима!

Автор: Адольф Хольст (Adolf Holst)

Перевод: Валикова С.И.

С приходом, зима!

Гляньте, какое чудо в саду,

наш снеговик стоит на виду:

Шапка на уши надвинута косо,

кончик замёрз ярко-красного носа!

Рук нет и ног нет, но вид удалой,

в шубке из снега ему так тепло.

Сад побелел весь. С приходом, зима!

Снега повсюду и льда, вижу, тьма.

Радуйтесь, птицы, малышки, сполна

мы вам отмерим крошек, зерна.

Будут под снегом луга и гора,

крикнем: Зима так прекрасна! Ура!

 

Winter, willkommen!

Hinten im Garten, seht, welche Pracht,

haben wir uns einen Schneemann gemacht:

Hat eine Kappe bis über die Ohren,

und seine Nase ist knallrot gefroren!

Er hat keine Beine, hat keinen Arm,

aber er lacht, denn sein Schneepelz hält warm.

Weiß ist der Garten, wohin ich auch seh´,

Winter, willkommen mit Eis und mit Schnee!

Vöglein, ihr kleinen, auch ihr sollt euch freun,

Körner und Krümel wollen wir streun.

Schneit ´s auch noch toller um Hecken und Höhn,

heißa — juchhe! Auch der Winter ist schön!

Juchhe! Der Winter ist schön!

Juchhe! Der Winter ist schön!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Оставить комментарий


.